Reinheitsrechner

Die Berechnung der scheinbaren Reinheit von Saccharose ist einer der wichtigsten Parameter zur Kontrolle der Leistungsfähigkeit einer Zuckerfabrik.

Der bekannte Reinheitsrechner von Schmidt + Haensch besteht aus der Kombination eines refraktometrischen Messkopfes und eines hochmodernen Polarimeters. Die Durchflusszellen und -schläuche ermöglichen das einfache und sichere Zuführen der Probe. Die vertikale Positionierung des Messkopfes verhindert die Ablagerung von Partikeln auf dem Prisma. Die Steuerung des Polarimeters übernimmt auch die Ergebnisse des Refraktometers und zeigt die temperaturkorrigierten Parameter Pol und Brix an und berechnet die Reinheit gemäß der ICUMSA-Methode GS4 / 7-1 (1994). Alle zusätzlichen Werte wie z.B. Temperatur, Brechungsindex und Wellenlänge können auf dem Display individuell angezeigt werden.