In-line Prozess Refraktometer

SensoRef

PDF-Datenblatt
  • Refraktometrischer Sensor
  • Ultrakompaktes Design
  • Edelstahl
  • Modbus und RS-232
  • Eigenkontrollsystem
Hohe Messgenauigkeit im kompakten Design

Der SensoRef Sensor von Schmidt + Haensch eröffnet einen neuen Bereich der Miniaturisierung für Prozessrefraktometer.

Dank des neuen optischen Designs hat der eigentliche Sensor die Größe eines Golfballs. Sein Design erfordert weniger Teile, was zu einer hocheffizienten und kompakten Konstruktion führt. Seine neuartige Konstruktion benötigt weniger Teile, was zu einer hocheffizienten und kompakten Bauweise führt. Im Sinne eines echten Sensors kann er in Anwendungen eingesetzt werden, die mit herkömmlichen Refraktometern nicht möglich sind.

Wenn Sie mit minimalen Volumina, platzbeschränkten Installationen oder mobilen Betrieb zu tun haben, hat Schmidt + Haensch hier eine weitere ultimative Lösung für Sie.

Alles wurde für eine einfache Integration in Ihre Prozesssteuerungen konzipiert und kann direkt über Modbus- oder RS-232-Schnittstellen an Ihre SPS angeschlossen werden. Integrierte Funktionen wie Temperaturmessung, Sauberkeitskontrolle und Füllstandserkennung sorgen für ein Eigenkontrollsystem.

Technische Daten

Hauptspezifikationen

Messskalen Brechungsindex (RI), Brix (Bx)
Messbereich 1.333 RI – 1.387 RI / 0 - 32 Bx
Auflösung 0.0001 RI / 0.1 Bx
Genauigkeit ± 0.0007 RI / ±0.5 Bx
Wellenlänge 589nm

Temperatur

Umgebungstemperatur -40 °C to +65 °C
Temperaturbereich - 10 °C to +50 °C (5 °C - 35 °C empfohlen)

Zusätzliche Informationen

Mit Flüssigkeit in Berührung kommende Teile Edelstahl, Saphir
Schnittstellen RS485 (4-poliger M8 Stecker)
Stromversorgung 12-28 VDC
Stromstärke max. 30 mA (at 24 V)
IP Schutzklasse IP67
Prozessdruck (max.) 100 kPa (14,5 psi, 1 bar), max. 4 bar
Gewicht 220g
Länge 54mm
Durchmesser 40mm (DN40), Griffdurchmesser 54mm

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Ähnliche Produkte