Automatisches Polarimeter UniPol L 2000

Veröffentlicht am 28.12.14 in Produktneuheiten

Polarimeter UniPol L 1000 (von vorn)

Das neue Polarimeter UniPol L 2000 hat im Vergleich zum Grundmodell UniPol L eine höhere Auflösung und Präzision und ist mit zwei Wellenlängen (405 und 589 nm) ausgestattet. Diese Polarimeter ist vorrangig für  pharmazeutische und chemische  Anwendungen konzipiert. Die umfangreiche Software ermöglicht eine GLP/GMP konforme Dokumentation, das Polarimeter ist vorbereitet für CFR21 part 11, eine entsprechende Software „Aquysis 2008“ ist optional verfügbar. Neben Normalröhren kann das Polarimeter auch mit Engröhren arbeiten, der Strahlendurchmesser kann entsprechend Röhre automatisch angepasst werden. Für detaillierte Informationen setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung.