14850

Ash On-line Analyzer

Kristallzucker Aschegehaltbestimmung

SCHMIDT + HAENSCH bietet einen Online-Ascheanalysator zur Qualitätsüberwachung von getrockneten Weißzuckerkristallen an. Das Gerät besteht aus einem automatischen Probenahmesystem, das auch in gefährlichen Atex-Zonen eingesetzt werden kann und die Leitfähigkeit zur Bestimmung des Nicht-Zuckergehaltes nutzt. Das Gerät erfüllt das Standard-Laborverfahren für die Aschebestimmung gemäß den ICUMSA-Vorschriften.

Checkpoints

  • Vollautomatischer Ascheanalysator für Kristallzucker
  • Automatische, wiederholte Verdünnung, Vermeidung von Handhabungsfehlern
  • Funktionieren in gefährlichen Atex-Umgebungen unter Verwendung der Leitfähigkeit zur Bestimmung des Nicht-Zuckergehalts
  • Einfache Bedienung ohne langwierige Laborarbeit
  • In Übereinstimmung mit der offiziellen ICUMSA-Methode in einer 28-Bx-Lösung (ICUMSA 2002, GS2/3-17)

Einfache Bedienung

Der SCHMIDT + HAENSCH Online-Ascheanalysator ist ein eigenständiges, PC-gesteuertes Analysegerät, das nur wenige Vorbereitungsschritte vor der Probenanalyse benötigt. Die Vorbereitungszeit beträgt etwa 1 Minute und die Messzeit der Probe 25 bis 30 Minuten. Das Gerät wird in der Regel nach der Trockentrommel eingesetzt und nimmt Stichproben, bevor diese auf die Förderbänder gelangen.

Ziel ist es, die ABC-Zucker zu separieren und in die entsprechenden Lagerräume zu leiten.

Anwendungen

Die konduktometrische Bestimmung der Asche ist ein Standardverfahren der ICUMSA zur Bestimmung der Reinheit von Kristallzucker. Das Gerät ordnet unterschiedliche Zuckerqualitäten sofort den jeweiligen Silos zu. Die unerwünschte Vermischung verschiedener Zuckerqualitäten wird somit vermieden. Als Asche werden die anorganischen Bestandteile im Zucker bezeichnet, die nach der vollständigen Verbrennung der organischen Stoffe übrig bleiben. Als Reinheitskriterium für Zucker und verwandte Produkte wird die konduktometrische Bestimmung der Asche bevorzugt, da sie eng mit der Sulfatasche verwandt ist.

silos for agricultural goods

Produkt im Detail

Zur Vorbereitung Ihrer kommenden Kampagne kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.

Das System löst die Probe automatisch auf und verdünnt die Lösung auf eine definierte Konzentration (28 Brix). Die Messergebnisse werden sofort in den Kontrollraum der Zuckerfabrik übertragen, so dass das Personal auf Veränderungen in der Zuckerproduktion reagieren kann.

Abschließend wird das gesamte System mit destilliertem Wasser rekalibriert und ist bereit für die Messung der nächsten Probe.  Der gesamte Messvorgang dauert nur 5 Minuten im Vergleich zu einer viel längeren Bearbeitungszeit.

Die Messdaten werden an einen PC übertragen, der auch das gesamte System steuert, die erforderlichen Ergebnisse berechnet und alle Daten an ein SPS- oder MIS-System übermittelt.

Spezifikationen

Leitfähigkeit berechnet [μS/cm] CC
CC = (CM 0,35 * CW)/(1+0,026 * (T-20))
Leitfähigkeit Asche
Leitfähigkeit Asche = 0,0006 * CC * T24 (T24 ist normalerweise 1,0

 

Spezifikationen anzeigen

Zubehör

Webinare

Schmidt + Haensch product webinars

Erfahren Sie mehr über dieses Produkt

Haben Sie noch Fragen zu diesem Produkt?

Sprechen Sie uns an.

Services Request