Optische Drehdispersion

Rohzuckerkonzentrate, Kristalle und Rohsäfte

Die optische Rotationsdispersion ist die Veränderung der optischen Drehung einer Substanz in Abhängigkeit von der Wellenlänge des Lichts. Durch die Verwendung eines Polarimeters zur Messung der Drehung kann die beobachtete Drehung zur Berechnung der Konzentration einer optisch aktiven Lösung verwendet werden. Diese Verwendung macht ein Polarimeter zu einem sehr wichtigen Werkzeug für diejenigen, die z. B. mit Rohzucker, Kristallzucker oder erstausgedrückten Rohzuckersäften arbeiten. Die optische Rotationsdispersion kann mit dem Schmidt + Haensch Polartronic H532 und VariPol gemessen werden.

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen? Zurück zu unserer vollständigen Liste der Anwendungen >>

Empfohlene Messgeräte

VariPol - Polarimeter

Modulares Polarimeter für Pharma & mehr

Haben Sie eine Frage an uns?

Sprechen Sie uns an.

Services Request