Probenvorbereitung für das Zuckerlabor

Bereits in den 90er Jahren hat SCHMIDT + HAENSCH wesentlich dazu beigetragen, eine Analysemethode ohne den Einsatz von gefährlichen Klärsalzen zu entwickeln. Die Klärung von Zuckersaft ist in der Regel notwendig, um Farbe und Trübungen aus der Lösung zu entfernen. Mit der Entwicklung der Nahinfrarot-Polarisationsskala für Saccharose und der entsprechenden Wellenlänge von 882 nm, die SCHMIDT + HAENSCH als Standard in seinen Polarimetern anbietet, können hochabsorbierende Proben zuverlässig gemessen werden. Mit der zusätzlichen Hilfe der SCHMIDT + HAENSCH Autofiltrationseinheit werden die zurückgehaltenen ungelösten Partikel Ihre polarimetrische Bestimmung von Saccharose noch zuverlässiger und wesentlich schneller machen.

Empfohlene Messgeräte

Der SCHMIDT + HAENSCH AutoDosage für eine schnelle und einfache Probenvorbereitung in Ihrem Labor.

AutoDosage® Automatische Dosierung

Automatische Dosierung und Verdünnung für Labore

AutoFilt®

Schnelle Druckfiltration für das Zuckerlabor

AutoFilt® Z

Automatische Filtration - ohne Chemikalien

Haben Sie eine Frage an uns?

Wir beraten Sie gerne

Services Request