Kontrolle von Konfitüren und Kochprozessen

Marmeladen-/Marmeladenmessung

Realisieren Sie eine effiziente Qualitätskontrolle und automatisierte Prozesse in der Produktion mit Inline-Prozessrefraktometern von Schmidt + Haensch. Die Lebensmittelindustrie benötigt genaue Sollwerte für wichtige Produktbestandteile wie Früchte und Zucker, zum Beispiel bei der Herstellung von Konfitüre und Marmelade. Um eine konstante Analyse der Konzentration von Produktbestandteilen zu erhalten, kann die Online-Konzentrationsmessung in Marmeladenkochkesseln eingesetzt werden. Durch den Einsatz dieser Systeme können die Kunden Zeit sparen, die Gesamtproduktionskosten senken und die Zuckermenge minimieren. Konfitüre und Marmelade werden traditionell in Chargen hergestellt. Die Zusammensetzungen werden außerhalb des Kochtopfs mit einem Laborrefraktometer gemessen. Mit der Automatisierung der Landwirtschaft und kontinuierlichen Online-Messungen haben sich die Methoden zur Herstellung von Konfitüre und Marmelade jedoch weiterentwickelt.

Messung des Trockensubstanzgehalts einer Substanz

Der Trockensubstanzgehalt einer Substanz drückt in erster Linie ihren Zuckergehalt aus. Marmelade beispielsweise muss mindestens 55 Prozent Zuckergehalt haben – sonst wird sie als “Fruchtaufstrich” bezeichnet. Mit dem Inline-Refraktometer von Schmidt + Haensch können Sie den Zuckergehalt während des Produktionsprozesses kontrollieren – ohne Produktverluste. Es erkennt selbst kleinste Veränderungen der Zuckerkonzentration während des Kochvorgangs und fügt sich nahtlos in Ihre Produktion ein.

Sie können nicht finden, wonach Sie suchen? Zurück zu unserer vollständigen Liste der Anwendungen >>

Empfohlene Messgeräte

ATR-P - Refractometer by SCHMIDT + HAENSCH

ATR P

Hochleistungs-Refraktometer

iPR-FR2

Inline-Messungen über den gesamten Bereich

Haben Sie eine Frage an uns?

Sprechen Sie uns an.

Services Request