Polarimeter

Polarimeter sind optische Messgeräte, die mit linear polarisiertem Licht arbeiten. Eine große Anzahl organischer und anorganischer Substanzen besitzt eine sogenannte „optische Aktivität“. Sie haben die Eigenschaft, in flüssigem oder gelöstem Zustand die Polarisationsebene linear polarisierten Lichts um einen bestimmten Winkel zu drehen. In einem Polarimeter wird diese Drehung gemessen. Somit kann mit dessen Hilfe die Konzentration eines optisch aktiven Stoffes in einer Lösung bestimmt werden.

Polarimeter für Labor und Industrie

Der gemessene Drehwinkel ist dabei vom Stoff selbst („spezifische Drehung“), der Wellenlänge des linear polarisierten Lichts, der Schichtdicke (Länge der Polarimeterröhre), der Konzentration des optisch aktiven Stoffes und der Temperatur abhängig.
Die Polarimeter von SCHMIDT + HAENSCH basieren auf einer jahrzehntelangen Erfahrung, welche sich in einer Vielzahl an Polarimetermodellen und der hohen Qualität der angebotenen Messgeräte widerspiegelt.

Das modulare Gerätekonzept ermöglicht es jedem Kunden, ein anwendungsspezifisch konfiguriertes Polarimeter inklusive Zubehör zusammenzustellen.